[INFO] [v0.9 beta3] [07-07-2014] CPU Governor ZZMoove

  • Hallo Leute,



    wie schon auf XDA hier nun auch hier das Kompentium für den ZZMoove Governor in deutsch (mehr oder weniger *g*)
    Das hier sind die zuvor geposteten Beschreibungen der einzelnen Versionen inkusive der neuen Version 0.5 ich werde das alles noch ein wenig überabeiten wenn ich zeit dafür finde.


    ZZMoove Governor v0.1


    „ZZMoove“ Governor was ist das und wie er funktioniert:
     
    Da der "smoove" Governor von mialwe schon damals auf dem SGS1 zu meinen Favoriten in Bezug auf Batteriefreundlichkeit/Effizienz zählte dachte ich mir ich probier den mal auch auf mein aktuelles Gerät zu übertragen. Und das ist nun das erfolgreiche Ergebnis des Experiments.
     
    Im Grunde genommen ist dies nun die portierte SGS1 Version des schon
    erwähnten "smoove" Governors des bekannten GB Midnight Kernels von Michael Weingärtner mit einer CPU Hotplug Modifikation vom ktoonservative Governor von ktoonesz Kernel KT747. Da ich bei meinen Tests beobachtet habe das die originale Hotplug Implementation von ktoonesz die meiste Zeit bei Idle nur eine CPU offline schaltet dachte ich mir das ist mir zu wenig und modifizierte diese Implementierung so das nun bei Idle 3 CPU's offline geschaltet werden (CPU0 bleibt immer an). Das bedeutet nun das je nach Einstellungen dieser Governor öfter nur mehr eine CPU verwendet was wiederum weniger Strom verbraucht. Je nach CPU Auslastung und Einstellungen stehen dann natürlich wieder sofort alle 4 Kerne zur Verfügung wenn es benötigt wird.
     
     Kurzum:
    Was ihr nun von dem Ding erwarten könnt ist ein batteriefreundlicher "conservative" Governor mit CPU Hotplug Funktionalität welcher Frequenztabellen für das upscaling verwendet (smooth scaling) Er ist also mehr ein Stromsparer als ein Sprinter.
     
     Was ich noch erwähnen wollte:
    Ich habe diesen Governor mit vielen verschiedenen Einstellungen (inkl. uv bis max light) und allen Schedulern viele Wochen lang auf meinem Gerät im selbst gebauten Boeffla Kernel getestet und hatte keine Probleme. Somit würde ich ihn als stable bezeichnen. Dieser Governor wurde jedoch noch auf keinem anderen Gerät als meinem getestet (stimmt so jetzt nicht mehr ganz *g*) und indem er nun Teil vom Boeffla Kernel wird (danke Andi!!) steigt natürlich die Möglicheit das doch Probleme auftauchen könnten. Nicht das ich Fehler erwarte aber es gibt so viele Geräte die sich unterschiedlich verhalten und zusätzlich noch viele verschiedene Konfigurationen, man weiß ja nie! Also wie immer Verwendung auf eigene Gefahr (wobei die hält sich in Grenzen *g*) und falls ihr Probleme habt bitte melden. Falls ihr keine Probleme habt dann würde es mich freuen wenn ihr eine Rückmeldung geben könnt wie der zzmoove Governor denn bei euch so läuft. Da ich durch die ganze Flasherei/Testerei leider keinen wirklichen Langzeitest gemacht habe würde mich auch diesbezüglich eine Rückmeldung sehr freuen!
     
     Hier noch die Einstellungsmöglichkeiten des Governors:
     


     Links (auf XDA):
     *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier
     *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier
     *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier
     
     Credits gehen an:
     mialwe für seinen „smoove“ Governor
     ktoonesz für die original Hotplug Implementierung
     

     ZZMoove Governor v0.3

     
     
    Also, es gibt nun eine Menge neuer Tuneables mit denen man den Governor per sysfs genauer einstellen kann.
    Folgendes ist hinzugekommen:


    Mein Dank an:
    Andi für das erneute Aufnehmen dieser Version in seinen Kernel und für die gute Zusammenarbeit!
    Auch nochmals an HM.Carbide für seine tolle App!
    gsw5700 für die initial Idee "Hotplug Threshold pro Kern".
    brijmathew indirekt für die initial Idee "Nur ein Kern bei Screen Off".


    ZZMoove Governor v0.4


    mit folgenden Änderungen:


    ZZMoove Governor v0.5 aka "Das Biest"


    Fürs Erste: diese Version ist in nicht unwesentlicher Zusammenarbeit eines euch bekannten Mitglieds unserer Gemeinde hier entstanden nämlich Yank555 (Vielen Dank für deine Ideen und die fruchtbare Zusammenarbeit! )


    Des weiteren habe ich mir wieder mal einiges an toller Arbeit
    bei anderen Devs "ausgeliehen". Somit möchte ich im Vorfeld schon folgenden Leuten danken und Credits geben:


    Stratosk für die Funktionen : early demand, sampling down momentum, für einige Fehlerbehbungen im original conservative governor
    (wir alle die wir ja linux auf unseren smartphones verwenden werden in Zukunft die großartige arbeit diese mannes verwenden! Er hat durch sein Semaphore Kernel Projekt für Smartphones mit seiner Arbeit nun direkt einen weg in den Upstream Kernel gefunden, find ich superklasse grad so nebenbei erwähnt!


    Yank555: für die Komplettierng/Erweiterung (lässt nun keine wünsche mehr offen! *g*) der Dynamic Freq Scaling Funktion von AndreiLux und für die gelungen Optimierungen im Scaling Bereich!


    AndreiLux: eben für diese Grundidee/Erstumsetzung "Dynamic frequency scaling"!


    DerTeufel1980: für die erste Implementierung der "Early Demand" Funktion in den zzmoover 0.3 und für ein paar Fehlerbehebungen bezüglich Frequenz Skalierung.


    Ktoonsez: für ein paar Codeteile aus seinem Ktoonservative Governor welche den zzmoover nun auch verbessern sollten!


    so nun gleich ohne weiterere umschweife zu den Funktionen bzw. zum


    Changelog:


    ZZMoove Governor v0.5.1b (in kooperation mit Yank555)
     

    Wie angekündigt hier nun die neueste Version 0.5.1b mit folgenden Änderungen:


    ZZMoove Governor v0.6 (in kooperation mit Yank555)


    mit folgenden Änderungen:


    ZZMoove Governor v0.6a (in kooperation mit Yank555)


    mit folgenden Änderungen:


    ZZMoove Governor v0.7 (in kooperation mit Yank555) aka "Gezämtes Biest"


    mit folgenden Änderungen:


    ZZMoove Governor v0.7a (bugfix)
     

    mit folgenden Änderungen:


    ZZMoove Governor v0.7b (bugfix)
     
    mit folgenden Änderungen:


    [u][b]ZZMoove Governor v0.7c (Kompatibilität)[/u][/b]


    mit folgenden Änderungen:


    ZZMoove Governor v0.7d (bugfix)


    mit folgenden Änderungen:


    ZZMoove Governor 0.8


    (cool down baby!)


    Cangelog:



    Für diese Funktionen wurden folgende neue Tuneables eingeführt:



    Sourcen:
     
    Stable : *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier
    Test: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier
     

    Aktuelle Testversion:
     


     
    Vorschau auf Kommendes:


    nichts derzeit


    -------
    tja das wars fürs Erste, falls Ihr ZZMoove Governor spezifische Fragen habt dann bitte gerne hier Posten...



    Post in Arbeit.... (übernahme)

    Galaxy S III (i9300) | Rom: XXUGND5 | Modem: XXUGNA8 | Kernel: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier | Governor: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier | Tweaks: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier | | Galaxy Note 8 (N5110) | Rom: XXCMK1 | Kernel: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier


    *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ZaneZam ()

  • [hr]
    Beschreibung wie man die implementierten Profile verwenden kann



    Neben den allseits bekannten Einstellungen wie "Yank...", "Battery", "Performance" usw. habe ich speziell für die neue Version 0.8 auch einige neue Einstellungen erstellt welche im Detail *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hiereingesehen werden können.


    Für diejenigen von euch welche nicht die Möglichkeit haben diese Einstellungen mit vom Kernel Entwicklern bereitgestellten Tools/skripts oder was auch immer verwenden zu können aber dennoch diese verwenden wollen können nun folgendes tun:


    Verwendet Tools wie zB. *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier, *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier oder ähnlche Tools welche das Umschalten mehrerer Tuneables "on-the-fly" unterstützen oder verwendet direkt das SYSFS mittels eines Terminal Emulators und gebt der Tuneable "profile_number" einen der folgenden Werte:


    1.) für Default (setzt governor standardeinstellungen)
    2.) für Yank Battery -> altbekannte unveränderte Einstellung
    3.) für Yank Battery Extreme -> altbekannte unveränderte Einstellung
    4.) für ZaneZam Battery -> altbekannte unveränderte Einstellung
    5.) für ZaneZam Battery Plus -> NEU! überarbeitete 'schnellere' Einstellung in Richtung Batterieersparnis
    6.) für ZaneZam Optimized -> altbekannte unveränderte Einstellung
    7.) für ZaneZam Moderate -> NEU! Einstellung basierend auf 'zzopt' welche hauptsächlich (aber nicht strikt!) nur 2 Kerne verwendet
    8.) für ZaneZam Performance -> altbekannte unveränderte Einstellung
    9.) für ZaneZam InZane -> NEU! basierend auf der performance Einstellung mit dem neuem "Auto Fast Scaling" aktiv. Eine neue Erfahrung!
    10.) für ZaneZam Gaming -> NEU! basierend auf der performance Einstellung mit dem neuen "Scaling Block" aktiviert um eine mögliche
    CPU "Überhitzung" beim Spielen zu verhindern.


    Übrigens Ja die Anodrnung der Profile ist richtig so ich habe versehentlich in der Dokumentation die Nummern von "Moderate" und "Optimized" vertauscht!!
     

    Nach aktualisieren der Tuneable-Ansicht in den Tools oder in der Konsole kann man nun in der Tuneable "profile" den Namen des aktuell geladenen Profils sehen. Aber bitte beachten nicht jedes Tool unterstützt das anzeigen von "Chars" in den Tuneables weil sie intern diese nur als Zahlen behandeln. In Wirklichkeit gibt das sysfs informationen jedoch immer im "Char" Format aus. Somit wird hier dann "-1" angezeigt (zb. bei SetCPU) nicht so bei Android Tuner was zum wiederholten Male zeigt wie gut diese App ist.


    Noch ein paar Worte über die "Game" Einstellung: Es könnte uU. Spielperformanceeinbrüche oder gar Lags bei diesem auftreten da ich diese recht agressiv in Bezug auf das "Herunterholen" der Frequenz gemacht habe. Mein Referenz-Spiel war Angry Birds Star Wars *g* und den ZZMoover in Verbindung mit diesem Spiel zu "beruhigen" war wirklich eine kleine Herrausforderung! Ich weiss nicht warum aber es scheint das System viel mehr zu belasten als andere Spiele und ihr wisst wie "nervös" ZZMoove sein kann! Ein anderes Referenz-Spiel war "Temple Run 2" bei welchem man mit diesem Setting alledings sehr gute Ergebnisse erziehlen kann. Es ist leider etwas schwierig hier EIN universelles Setting für alle Spiele zu finden denn diese Unterscheiden sich zu sehr in Bezug auf wie sie das System belasten. Also sollten wir unsere Erfahrung damit teilen um es gegebenenfalls noch weiter zu Verbessern bis ich die Scaling Bremse etwas "intelligenter" gemacht habe und sie dadurch automatisierter läuft (idee existiert bereits!)


    Ich wünsche viel Spass mit all den Einstellungen und freue mich auf Rückmeldungen eurerseits wie sie bei euch dann so laufen!

    Galaxy S III (i9300) | Rom: XXUGND5 | Modem: XXUGNA8 | Kernel: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier | Governor: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier | Tweaks: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier | | Galaxy Note 8 (N5110) | Rom: XXCMK1 | Kernel: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier


    *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier

  • Hallo ZaneZam,


    Herzlich Willkommen in unserer Gemeinde. Es freut mich das du den Weg zu uns gefunden hast ;-).

  • Hallo ZaneZam,
    willkommen bei Hubo!


    Dies ist mal ein interessantes Thema, mit dem ich mich allerdings nicht gut auskenne.


    Deshalb direkt mal ein paar Fragen:
    Ist ein Governor (allgemein) bei allen Handy's einsetzbar oder nach welchen Kriterien funktioniert das?
    Falls die erste Frage mit "nein" beantwortet wird, funktioniert er bei einem S3 mini?
    Ist dieser Governor schon "alltagstauglich"?
    Und kann ich den Governor selbst in eine CustomRom einbinden?


    Gruß
    Iwogu

    Wenn wir bedenken, das wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt. (Mark Twain) :pillepalle:


    HONOR 9 - StockRom B100 - unrooted

    Moto G (XT1068)(Titan) - LineageOS


  • Hallo ZaneZam,


    Herzlich Willkommen in unserer Gemeinde. Es freut mich das du den Weg zu uns gefunden hast ;-).



    Herzlich Willkommen in der HuBo-Familie ZZ


    vielen dank für die nette aufnahme bei euch hier leute! da fühlt man sich gleich mal sehr wohl :)



    selber hallo Iwogu! :)


    ok zu deinen fragen: also jaa governatoren (immer diese englischdeutschmehrzahl *g*) sind universell einsetzbar aber nicht in roms direkt sondern mehr nur in einem teil davon, dem Kernel. er ist ein Kernel treiber der sich um die schaltung der cpu freq (und in manchen fällen) der schaltung der verfügbaren kerne in abhänigkeit des system loads kümmert (stichwort energiesparen). sowas findet man in jedem Kernel es gibt nur verschiedene implementierungs-varianten da es ja auch verschiedenste prozessoren gibt. im falle des S3 mini würde ich mal behaupten ja das geht obwohl ich die hardware specs jetzt nicht genau kenne, die dürften aber samsung üblich sein und es gibt ja schon genug samsung geräte auf denen er wunderbar läuft :) ausnahme wäre eine Kernel version ab 3.4+ da müsste man (und auch schon grob in planung *g*) richtig hand anlegen und einiges neu programmieren.


    ob dieser Governor alltagstauglich ist? also er ist es schon seit zwei jahren und seitdem finden ihn tausende benutzer "nicht schlecht" *gg* soviel dazu... :)


    um ihn selbst in ein ROM einbauen zu können müsstest du wissen wie du einen Kernel für deine plattform bauen kannst, wenn du das hinbekommst ist das einbauen eines für die Kernel version kombatiblen fertigen governors ein kinderspiel ;)


    hoffe weitergeholfen zu haben
    Grüße
    ZZ
    [hr]


    Mit Tapatalk lässt sich dieser Thread leider nicht anschauen.


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk


    stimmt ging zuerst nicht, jetzt scheint es aber zu wollen ;)

    Galaxy S III (i9300) | Rom: XXUGND5 | Modem: XXUGNA8 | Kernel: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier | Governor: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier | Tweaks: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier | | Galaxy Note 8 (N5110) | Rom: XXCMK1 | Kernel: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier


    *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ZaneZam ()

  • Hallo ZaneZam,


    als S3 mini Besitzer bin ich leider jetzt erst zu dem ZZMoove Governor gekommen. Zu verdanken haben wir das *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier. Vielen Dank für diesen genialen Governor. Ich beginne gerade erst mit der Erkundung der Möglichkeiten und bin echt beeindruckt!


    Gruß K.


  • Guten Abend,


    Ich bin ein absoluter Anfänger in Linux, Shell usw. :shy:. SetCPU schließt sich bei mir immer wieder und der Android Tuner erschlägt einen mit seinen Möglichkeiten. Wenn ich in der PacPerformance das Profil ändere stellt es sich automatisch wieder zurück auf default. Deshalb:
    ---- Wie müsste der Befehl aussehen, den ich im Terminal Emulator eingeben kann?
    ---- Muss dieser Befehl nach jedem Neustart erneut eingeben werden, wenn ja wie kann ich das vermeiden?
    Sorry wegen der Fragerei, aber ich bin dabei mein Telefon langsam ein wenig zu verstehen. Und diese ´zarte Bande´ würde ich gerne noch ein wenig vertiefen. Vor allem deswegen, weil das S3 mini und ich noch eine Weile miteinander auskommen müssen :cool:.


    Gruß K.


    Edit: hat sich erledigt, nach ein bisschen Einarbeitung, Suche und probieren habe ich SetCPU zum Laufen gebracht. Die App CPU Tuner verträgt sich nicht mit den Profiles.

    OnePlus 2 | *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier | RR |


    02adeb052828804ae53a85df31349cad3076d177.jpg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Kosmas ()


  • Hallo Kosmas,


    Danke, toll zu hören dass es der zzmoove auch aufs mini geschafft hat ;) Ja das mit den Profiles is etwas tricky für die jeweilige app denn
    die sollte NUR die tunebale "profile_number" ändern das ganze ist aber eine spezialität dieses governors und somit meistens natürlich nicht unterstützt
    von den apps.


    aber fein dann hast du ja nun einen weg gefunden mit setcpu, ja ich habe vor einigen zeiten mal versprochen ein paar init scripte für diesen zweck zu basteln
    die man dann einfach in den init.d ordner kopiert wenn der Kernel das unterstützt wird dann bei jedem start der governor und das entsprechende profil
    geladen. das muss ich mal nachholen wie so manch anderes auch wie man sieht es gibt ja schon die 1.0 beta3, uff :)
    mir fehlt im moment leider die zeit dazu... wird aber definitiv noch gemacht.. ;)


    Grüße
    ZZ

    Galaxy S III (i9300) | Rom: XXUGND5 | Modem: XXUGNA8 | Kernel: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier | Governor: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier | Tweaks: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier | | Galaxy Note 8 (N5110) | Rom: XXCMK1 | Kernel: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier


    *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier

  • Hallo zusammen,


    mal einen kleinen Zwischenbericht zum zzmoove auf dem S3 Mini :


    Hatte die letzten beiden Tage mal das Profil 5 laufen lassen. Komme damit auf 6,5 Stunden Display on [emoji106]. Das sind Welten von denen ich vielleicht geträumt habe, aber niemals damit gerechnet. Und das übrigens mit einem Oc-Kernel (CPU max auf 1200 gesetzt).
    Was mir aufgefallen ist:
    --- den geringsten Verbrauch hatte ich bei gesetzten Frequenzbereich von 600 bis 1200 MHz (bei Screen on!). Wenn ich den Bereich auf 200 bis 1200 MHz setze steigt der Verbrauch signifikant an!
    --- bei Screen off von 200 bis 500 MHz hat das Telefon keine Schwierigkeiten beim Einschalten.
    --- während Telefonaten habe ich den Bereich auf 400 bis 800 MHz gesetzt und das ist vollkommen ausreichend.


    Ich bin begeistert [emoji106].


    Gruß K.

  • moin hab jetzt auch den Kernel fürs mini geflasht....nun mein frage ich kann mit romtool box governor einstellungen bearbeiten...irgendwann taucht die liste mit den profilen auf...dadrunter kann man dann ein profil per nr auswählen....hab jetzt profil 3 gewählt.frage is nun battery extrem aktiv oder muss alles manuell ändern?



    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk

  • Bist du noch mit der Slim unterwegs? Schau mal in PacPerformance unter den Governor-Einstellungen nach ob dein Profil übernommen worden ist:

    Eigentlich ist das das Schöne am zzmoove, er macht die Arbeit für dich mit den Profilen [emoji6].


    Gruß K.

  • so musste pac performance installieren ROM tool box hat nix gespeichert nachm reboot....bin gespannt was de Akku sagt


    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk

  • Tja, wenn man jetzt noch wüsste welches ROM bei dir läuft [emoji6]. Der 1N4841-Kernel basiert auf NovaFusion Sourcen. Sprich wenn du die SlimKat oder die OmniRom drauf hast wird Bluetooth nicht funktionieren. Bei CM11, PAC usw geht es.


    Gruß K.

  • Guten Abend,


    bevor ich gleich zum Fußball gucken gehe [emoji3], noch kurz eine Frage an ZaneZam:
    durch meine Spielereien mit den Kernel, habe ich mir mal gedacht ein Script zu schreiben um automatisch z. B. Profil 5 beim Start zu laden. PacPerformance bietet die Möglichkeit [emoji3] (vermutlich auch andere!):
    echo 5 > /sys/devices/system/cpu/cpufreq/zzmoove/profile_number
    Das funktioniert [emoji41]. Was ist das nun? Ein Shell-Befehl, ein init script? Wie gesagt ein Noop [emoji41] mit vielen Fragen.


    Gruß K.

    OnePlus 2 | *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier | RR |


    02adeb052828804ae53a85df31349cad3076d177.jpg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Kosmas ()