[Nexus 6P][8.1.0] Android O Developer Preview

-Post must be written or translated in German, there are several services available e.g. deepl.com (recommended) or Google Translate.

- In the case of translations, the translated text in English must be included. So that the translation can be corrected if necessary.
  • nexus2cee_android-o.png

    Nach dem Release von Android 8.0 Oreo im August diesen Jahres ist nun das Beta-Programm für Android 8.1, das erste Oreo-Update, gestartet. Besitzer von Pixel- und Nexus-Geräten haben bereits jetzt die Möglichkeit, diese kommende Version auf ihrem Gerät auszuprobieren.


    ► Die Installation erfolgt auf eigene Gefahr. Da es sich um eine Vorabversion handelt, kann es noch Fehler geben, welche die Nutzung des Gerätes beeinträchtigen. ◄

    ► Weder ich, noch HuBo, noch Google übernehmen Verantwortung für eventuelle Schäden. ◄


    ► Wer sollte die Preview installieren?

    • Die aktuelle Preview (DP 2) wird von Google als Release Candidate eingestuft. Sie dient als letzter Test vor dem Release. Sie sollte stabil laufen, es können aber immer noch kleinere Fehler enthalten sein
    • Installieren sollte, wer gerne neue Android-Versionen vor allen anderen testet und dabei Stabilitätseinbußen oder andere Probleme in Kauf nehmen kann
    • Nicht installieren sollte, wer auf sein Gerät ganz dringend angewiesen ist oder lieber auf Stabilität denn auf Aktualität setzt
    • Bitte bedenkt, dass Google für die Previews keinen Support liefert und ihr euch bei Problemen selbst helfen müsst


    Teilnehmende Geräte

    • Nexus 6P (angler)
    • Nexus 5X (bullhead)
    • Nexus Player (fugu)
    • Pixel 2 (walleye)
    • Pixel 2 XL (taimen)
    • Pixel (sailfish)
    • Pixel XL (marlin)
    • Pixel C (ryu)


    Installation

    Für die Installation gibt es zwei Möglichkeiten:

    1. Über das Android-Beta-Programm (empfohlen)
      • Dazu müsst ihr unter *Link ausgeblendet*
        Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier euer Gerät für die Beta anmelden. Kurz darauf erhaltet ihr ein OTA-Update welches das Gerät auf Android O aktualisiert
    2. Manuell, über Fastboot
      • Dazu ladet ihr euch von hier das passende Image für euer Gerät: *Link ausgeblendet*
        Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier
      • Dieses wird dann über Fastboot geflasht (↗*Link ausgeblendet*
        Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier, benötigt Bootloader-Unlock)
      • Achtung: bei dieser Methode erhaltet ihr keine OTA-Updates für kommende Previews, solange ihr euch nicht am Beta-Programm anmeldet

    Android-O-Roadmap

    • Es sind zwei Preview geplant, die beide bereits erschienen sind
    • Im Dezember oder Anfang des neuen Jahres erscheint die finale Version


    81-preview-updates.svg


    Rückkehr zur letzten stabilen Version (Android 8.0.0)

    • Meldet euer Gerät *Link ausgeblendet*
      Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier wieder vom Beta-Programm ab
      • Infolge dessen solltet ihr ein OTA-Update erhalten, welches die stabile Android-Version installiert. Achtung: dabei werden eure Nutzerdaten gelöscht!
    • Solltet ihr den manuellen Weg für die Installation gewählt haben, müsst ihr auf dem selben Weg ein Factory Image flashen (↗*Link ausgeblendet*
      Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier)
  • So, Android O Developer Preview 3 ist drauf. Hab es per ADB Sideload geflasht, da ich zu ungeduldig war, um auf OTA zu warten. Abbilder gibt es hier: *Link ausgeblendet*
    Bitte registriere oder Melde Dich an um alle Links im Forum zu sehen. Klick dazu hier


    Android-Version ist jetzt 8.0.0, damit dürfte die Versionsnummer feststehen (falls da je Zweifel bestanden)

  • Android O Developer Preview 4 ist eben bei mir als OZA eingetroffen. Ziemlich kleines Update, "nur" rund 200 MB (jaja, unter CM11 war das mal nen ganzes ROM, heute ist das klein)


    Große Veränderungen sind mir bisher nicht aufgefallen, die Schriftart des Akkustands in der Statusbar stimmt jetzt mit der Uhr überein und ein (ziemlich sinnloses) Oktupus-EasterEgg ist an Boar und hat das Neko-Spiel ersetzt.


    Außerdem sind die Juli-Security-Patches jetzt an Board.

  • Blaues Theme (Pixel-Theme) aktivieren

    1. Ladet die angehängte PixelThemeOverlay.zip herunter und entpackt sie
    2. Installiert die APK-Datei auf dem Nexus-Gerät
    3. Installiert ADB auf dem Computer, falls noch nicht geschehen
    4. Schließt das Handy an den PC an
    5. Führt folgendes aus: adb shell cmd overlay enable com.google.android.theme.pixel
    6. Die Änderung sollte sofort sichtbar sein, alle vormals grünen Elemente sind jetzt blau.


    Mit adb shell cmd overlay disable com.google.android.theme.pixel kann die Änderung wieder rückgängig gemacht werden.

  • Dunkles Schnelleinstellungs-Theme aktivieren

    Möglichkeit 1: über das Wallpaper

    • Stellt man ein dunkles Wallpaper ein, schalten sich die Schnelleinstellungen automatisch dunkel.

    Möglichkeit 2: über ADB

    • Ladet die Angehängte SysuiDarkThemeOverlay.zip herunter, extrahiert sie und installiert die APK-Datei
    • Aktiviert das Theme per adb shell cmd overlay enable com.android.systemui.theme.dark.mm20
    • Hintergrund: die Farbe der Schnelleinstellungen wird über die Theme-Engine von Oreo gesteuert. Man könnte das vorinstallierte Theme über den gleichen Befehl aktivieren, allerdings wäre diese Änderung nicht von Dauer, sobald man die App wechselt, sind die Schnelleinstellungen wieder hell. Abhilfe schafft hier eine umgepackagte Version des Themes, welche man aktivieren kann, ohne dass sie sofort wieder deaktiviert wird