[ANLEITUNG] OnePlus 5/5T - Dual VoLTE/ViLTE + VoWiFi freischalten [DE] [Ohne Root]

  • Ganz lieben Dank für die Arbeit, Jamal! Hat bei mir auch ohne Probleme funktioniert, wobei die Herausforderung darin bestand, unter Ubuntu eine lauffähige virtuelle Maschine mit Windows und USB-Passthrough hin zu bekommen, da ich Windows eigentlich von allen meinen privaten Rechnern schon seit der XP-Ära verbannt hatte.


    Zum Verständnis: Mit dem von Dir beschriebenen Vorgehen (Methode 1 für OxygenOS (Ohne Root)) habe ich der Qualcom-Firmware meines OnePlus 5 mitgeteilt, dass ich die indische Version des OnePlus 5 besitze und nicht die Globale? Was damit bedeuten dürfte, dass interessanterweise die indische Version bereits mit den notwendigen VoLTE-/VoWiFi-Einstellungen auch für zahllose Netzbetreiber außerhalb von Indien ausgeliefert wird, wohingegen die in der globalen Version fehlen?

  • Hallo! funktioniert method 2 auch für anbieter in anderen ländern oder allein deutschland?


    edit: Mit anderen Worten, welches Profil wird mit Methode 2 aktiviert? oder funktioniert es nicht so

    Einmal editiert, zuletzt von maikvitesse ()

  • eine andere Frage: Warum müssen Sie auf oxygenOS sein. Ich kann mit dem folgenden Terminalbefehl auf meine EFS-Partition zugreifen:


    su

    setprop sys.usb.config diag,serial_cdev,rmnet,adb


    vielleicht ist es eine Idee, diesen Befehl zum Tutorial hinzuzufügen?

  • Nein du musst es über *#801# aktivieren, steht aber auch in der Anleitung.

  • Ich hätte dazu auch nochmal eine Frage: Unter OOS 9.0.4 hatte ich VoLTE/VoWifi mit Methode 1 wunderbar am laufen. Jetzt habe ich auf LOS16 umgestellt und VoLTE/VoWifi funktioniert nicht mehr.


    Lese ich das richtig, dass ich erst zurück muss auf OOS, dann Variante 2, und dann wieder auf LOS16? Den Aufwand würde ich mir gerne sparen :-(